Der erste Schultag

Der 1. Schultag beginnt für Ihr Kind zunächst mit einem ökumenischen Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Kirche St. Benedikt (Tauroggenstr. 27)

Wir bitten Sie, Ihr Kind dorthin zu begleiten.

Am Ende des Gottesdienstes lernen die Kinder ihre Lehrerin kennen und fahren dann gemeinsam in einem Bus (nur mit dem Schulranzen) zur Schule um ihr Klassenzimmer kennen zu lernen.

Bitte besprechen Sie dies mit Ihrem Kind.

Sie kommen dann mit dem eigenen Auto nach und werden von der Schulleitung und dem Elternbeirat mit Kaffee und Kuchen begrüßt.

Dies findet bei schlechtem Wetter in der Turnhalle und bei schönem Wetter in unserem Pausenhof am Froschbrunnen statt.

Um ca. 11.00 Uhr kommen dann die Kinder mit ihren Lehrerinnen dazu und singen ein Lied. Hier ist auch Zeit für Fotos! Anschließend können Sie das Klassenzimmer Ihres Kindes besichtigen.

Unsere Mittagsbetreuung ist schon ab dem 1. Schultag aktiv und betreut Ihr Kind!

Der erste Elternabend findet in der 2. Schulwoche statt!