Corona – Infos - ABC für das Schuljahr 2020/21

Corona – Infos - ABC für das Schuljahr 2020/21 - Präsentation vom 22.10.20 hier

Liebe Eltern,

wir möchten Sie hier in Stichpunkten über unsere wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung einer Coronainfektion an unserer Schule informieren. Wir haben das Hygienekonzept des Kultusministeriums auf unsere Schule übertragen und setzen es gewissenhaft um.

Abstand: im Klassenverband kein Abstand, 1,5 m Abstand zur Lehrkraft / anderen Klassengruppen

Betreten des Schulhauses: Eltern und Fremde nur nach Voranmeldung und mit Maske

Computerraum: vor und nach der Benutzung Händewaschen, alle Tastaturen / Mäuse usw. werden nach jeder Klasse desinfiziert

Covid 19-Erkrankung: sofort melden, Schulleitung schaltet Gesundheitsamt ein

Desinfektion: Bei Benutzung des Raumes durch neue Gruppen werden vorher alle Tische vom Lehrer desinfiziert.

Distanzunterricht: Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht erst nach Anordnung des Gesundheitsamtes

Ersatzmasken: Kinder haben Ersatzmaske in Schule

Essenspause: nach der Pause, um einmal Händewaschen zu sparen

Fächer: Deutsch / Mathe / HSU / Kunst / Förderunterricht unter Normalbedingungen; Sport wegen gesperrter Halle nur im Freien möglich oder durch Ersatzunterricht, Musik eingeschränkt und kein Singen, kein Tausch von Instrumenten; WG / Religion / Ethik: Kinder sitzen nach Klassen blockweise mit 1,5 Meter Abstand zur nächsten Klassengruppe

feste Gruppen: soweit wie möglich arbeiten in festen Gruppen

Geburtstage: nur abgepackte Sachen mitgeben

Gruppen- und Partnerarbeit: Beide Formen nur mit 1,5m Abstand möglich, Partnerarbeit mit dem direkten Nachbarn ohne Abstand möglich

Hände waschen: feste Zeiten: vor Schulbeginn, nach Pausen vor dem Essen, vor und nach Sport / Musik; alle benutzen eigenes Handtuch (Papiertücher / Endlosrolle sind ebenfalls vorhanden)

Krankheit: Meldung im Sekretariat, Einhaltung der Vorgaben des Kultusministeriums (Rubrik Elternbriefe)

Lüften: so oft wie möglich, mindestens alle 45 Minuten 5 Minuten Lüften in Querlüftung

Mund-Nasen-Bedeckung: Pflicht für alle auf dem ganzen Schulgelände, im Schulhaus, auf allen Begegnungsflächen

Nachverfolgung: ist durch feste Gruppen möglich

- Notbetreuung: Notbetreuung wird vom Kultusministerium zur gegebenen Zeit angeordnet

Pause: Pausenhof in sechs Bereiche unterteilt, jede Klasse hat einen Bereich für sich, keine Vermischung der Klassen, täglicher Wechsel der Bereiche, versetzte Pausenzeiten für 1-2 Klassen und 3-4 Klassen

Pausenverkauf: Kinder bestellen vor Schulbeginn, Verkäuferin verpackt die Bestellungen in Tüten und liefert ins Klassenzimmer

Quarantäne: Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht wird angeordnet und alle so früh wie möglich informiert

Reinigung: täglich alle Tische und Kontaktflächen durch das Reinigungspersonal

Schulfahrten: ausgesetzt bis 31.01.2021

Schulschließung: Teil- oder Komplettschließung nur auf Anordnung des Gesundheitsamtes und einem Corona(verdachts)fall an der Schule, sonst nicht vorgesehen

Schulveranstaltungen: finden bis auf Weiteres nicht statt

Stufenkonzept: Hygiene- und Schulmaßnahmen abhängig von der Zahl der Infizierten pro 100 000 Einwohner, werden vom Gesundheitsamt angeordnet

Tausch von Material: Verbot von Materialaustausch, Vermeidung gemeinsamer Nutzung von Gegenständen, jedes Kind muss alles selbst dabeihaben

Unterrichtsgänge: erlaubt, aufs Nötigste zu beschränken

Versammlungen, Besprechungen: auf nötigstes Maß und Länge zu begrenzen, Einhalten der Hygieneregeln

Zimmerwechsel: soweit möglich vermieden