Schwimmunterricht

Für alle Kinder der 3. Klassenstufen gibt es Schwimmunterricht, der im Vereinsbad des Post SV durchgeführt wird. Wir werden mit dem Bus an der Schule abgeholt und zurückgebracht.

Die Kinder, die bereits schwimmen können, werden auf zwei abgetrennten Bahnen im großen Schwimmbecken unterrichtet, die Nichtschwimmer im stehtiefen Becken.

Ziel des Schwimmunterrichts für die Nichtschwimmer ist, die Angst vor dem Element Wasser zu verlieren, das Schwimmen im 3. Schuljahr zu erlernen und nach Möglichkeit eines der Jugendschwimmabzeichen „Seepferdchen“ oder das Jugendschwimmabzeichen in „Bronze“ abzulegen.

Ziel des Schwimmunterrichts für die Schwimmer ist das Verbessern der Schwimmfertigkeit und der Sicherheit im Wasser. Die Kinder haben die Möglichkeit, das Jugendschwimmabzeichen in „Bronze“ oder „Silber“ abzulegen. 

Mit Hilfe des Schwimmunterrichts wollen wir einen Beitrag dazu zu leisten, dass alle Kinder die Basiskompetenz des Schwimmens erreichen, um sicher mit dem Element Wasser umzugehen.

In die Badetasche (möglichst Rucksack) gehören:

  • Badehose oder Badeanzug (möglichst keine Shorts und kein Bikini)

  • Duschgel und Shampoo

  • Duschtuch

  • 2€-Stück (Pfandgeld für den Schrank)

  • Badekappe (bei Kindern mit langen Haaren) oder Schwimmbrille