Deutschförderung

Unsere Vorschulkinder mit schwachen Deutschkenntnissen besuchen in ihrem letzten Kindergartenjahr einen Vorkurs, der von einer Lehrerin der Schule und zusätzlich von einer Erzieherin des Kindergartens gehalten wird.

Für eine intensive Deutschförderung steht Frau Heiland zur Verfügung. Sie geht in die Klassen und unterstützt dort Kinder. Zusätzliche Deusch-Förderstunden werden nach Ende des regulären Unterrichts angeboten.

Zum schnelleren Erwerb der deutschen Sprache und um Kindern mit schwachen Deutschkenntnissen einen guten Start in die Schullaufbahn zu ermöglichen, gibt es für diese Kinder eine spezielle Hausaufgabenbetreuung.