Soziale Schule

Über Emotionen und ein gelingendes Miteinander sprechen! Wo Menschen aufeinander treffen, dort bleiben Konflikte oftmals nicht aus. Auch an einer Schule ist das nicht anders.

Die gesamte Grimmschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, an einem friedlichen und sozialen Miteinander aktiv zu arbeiten. Unter dem Motto "soziale Schule" erleben wir in allen Klassen über die Schuljahre hinweg immer wieder Schulstunden zu diesem Thema und setzen mit regelmäßigen Impulsen Akzente.

Seit geraumer Zeit widmen wir uns dieser Realität über unser sonstiges Engagement hinaus. Unser Ziel ist es, auf praktische Art und Weise unser Sozialverhalten vor Ort und generell zu stärken.

Unser Weg führt uns dabei vom Motto des Monats über die Klassensprecherversammlung und Bilderbücher bis hin zur Samurai-Shitsu-Massage.

Auch wenn das etwas ernst klingen mag, so haben wir durchaus Spaß an diesem Jahresthema.

Unter dieser Prämisse machen wir uns in den nächsten Jahren auf den Weg.

 motto

 

 

 

 

 

 

 

buecher        klassensprecherversammlung