Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer 

Nachrichtenticker

- In der KW 17 (25. – 29.04.22) finden die Testungen noch einmal wie gewohnt statt.

- Ab 02.05.22 gibt es keine Testungen mehr in der Schule. Auch externe Testungen sind dann nicht mehr nötig.


Informationen zu Coronamaßnahmen

Aktuell:
1. Ab dem 03.04.2022 an müssen die Schülerinnen und Schüler keine Maske mehr in der Schule tragen. Das Kultusministerium empfiehlt dies jedoch auf freiwilliger Basis.

2. Eltern können das Schulhaus wieder ohne 3G-Nachweis betreten.
Die bisherigen Hygienemaßnahmen wie Lüften und Händewaschen usw. gelten weiterhin. Die Pause werden wir nach den Osterferien wieder zusammenlegen. Bitte denken Sie weiterhin an ein kleines Handtuch zum Händeabtrocknen.

3. Die bisherigen Hygienemaßnahmen wie Lüften und Händewaschen usw. gelten weiterhin.

4. Die Pause werden wir nach den Osterferien wieder zusammenlegen.

5. Bitte denken Sie weiterhin an ein kleines Handtuch zum Händeabtrocknen.

6. Isolation von infizierten Personen

- Eine durch eine medizinische Fachkraft mittels PCR - Test oder Antigentest positiv getestete Person muss sich weiterhin in Isolation begeben. Eine gesonderte Anordnung der Behörde ist nicht erforderlich.

- Ein positiver Schnelltest soll weiterhin mit einem PCR – Test überprüft werden.

- Neu ist, dass die Dauer der Isolation verkürzt bzw. vereinheitlicht wurde:

* Positiv getestete Personen müssen sich mindestens 5 Tage lang isolieren.

* Die Isolationsdauer beginnt nun ab dem Tag, an dem ein positives Ergebnis vorliegt.

* Die Isolation endet erst, wenn an Tag 5 der Infizierte zuvor 48 Stunden lang symptomfrei war.

* Wenn nicht, verlängert sich die Isolation so lange, bis 48 Stunden Symptomfreiheit herrscht, längstens jedoch 10 Tage. Eine freiwillige darüberhinausgehende Selbstisolation bei Symptomen wird jedoch angeraten.

* Es ist keine Freitestung mehr nötig. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige an der Schule beschäftigte Personen unmittelbar nach Ablauf der jeweiligen Isolationsdauer in die Schule zurückkehren können.

* Ausnahme: Wird nach einem mittels zertifiziertem Antigentest ermittelten positiven Testergebnis ein PCR-Test durchgeführt und weist dieser ein negatives Testergebnis auf, endet die Isolation sofort.

* Es wird empfohlen, dass nach dem Ende der Isolation für die Dauer von 5 Tagen noch eine (FFP2-)Maske freiwillig getragen wird.

7. Kontaktpersonen

- Für Kontaktpersonen gibt es keine Quarantäneverpflichtungen mehr. Sie besuchen die Schule wie gewohnt.

- Es wird jedoch empfohlen, dass sie 5 Tage lang privat Selbsttests durchführen und sich streng an die bekannten Hygienemaßnahmen halten.

- Um das Tragen einer FFP2-Maske bei Erwachsenen und bei Schülerinnen und Schüler eine OP-Maske wird dringend gebeten. All diese Schutzmaßnahmen sind aber nicht verpflichtend.


Testungen an der Grimmschule

Die Lollitests laufen so ab, dass die Kinder am Unterrichtsbeginn an einem Stäbchen ca. 30 Sekunden lutschen und dieses zusammen mit den anderen Stäbchen aus der Klasse zusammen verpackt wird. Zusätzlich lutscht das Kind an einem zweiten Stäbchen, das individuell für das Kind im Bedarfsfall ausgewertet wird, sollte der Klassenpool positiv ausfallen. Die Ergebnisse können wir in der Schule einsehen und Sie als Eltern über Ihren Emailaccount oder Ihr Smartphone.Bei einem positiven Befund muss das positive Kind in Isolation. Für alle negative getesteten Kinder entfällt in der Regel die Quarantäne und sie kommen nach den entsprechenden Pooltestergebnissen normal in die Schule.
Sollte mehr als ein Kind positiv sein, könnte das Gesundheitsamt eine Quarantäne anordnen. So lange es keine Anweisung gibt, kommen auch in diesem Fall die negativ Getesteten in die Schule. Bei einem Vorkommen von über 50 % positiven Kindern, kann die Schulleitung in Absprache mit dem Schulamt die Klasse für fünf Tage in den Distanzunterricht schicken.
Nach einem positiven Fall in der Klasse oder im Kurs wird eine Woche verstärkt getestet. Kinder, die sich außerhalb testen lassen, benötigen dann täglich einen negativen aktuellen Antigenschnelltest oder alle zwei Tage einen aktuellen PCR – Test. Im Klassenzimmer werden die Pooltest durch Selbsttests am ersten und fünften Tag ergänzt, sollte es kein Pooltesttag sein.