3. Runde der Mathematik-Meisterschaft Mittelfranken

Letztes Jahr teilte Herr Thiele einen Mathematiktest aus. Was ich damals noch nicht wusste - es handelte sich um die Mittelfränkische Mathematikmeisterschaft.
Noch am selben Tag erfuhr ich, dass ich mit meiner Freundin in die nächste Runde gekommen war. Dass ich noch weiter kommen würde, hätte ich wirklich nicht gedacht, aber es war so. Kurze Zeit später erreichte uns die Nachricht, dass wir auch diese Runde bestanden hatten. Nach einem halben Jahr Wartezeit aufgrund Corona fand endlich auch die dritte Runde statt. Ich bin zwar nicht unter die besten Drei gekommen, aber ich bin trotzdem zufrieden, unter den besten 24 in ganz Mittelfranken zu sein.

mathemeisterschaft sieger

Im Herbst 2020 fand die erste Runde der Mathematikmeisterschaft Mittelfranken statt, in der alle Dritt- und Viertklässler einer Schule gegeneinander antreten. Mit 10 Punkten war ich die Beste und meine Freundin mit 9 Punkten die Zweitbeste der Schule und sind damit in die 2. Runde mit den anderen Schulsiegern in Nürnberg gekommen. - als Preis dafür gab es ein T-Shirt. In der zweiten Runde hatte meine Freundin mit 9 Punkten Zweitbeste und ich mit 8 Punkten Drittbeste aus Nürnberg und damit sind wir beide in die dritte Runde gekommen. Als Preis dafür gab es einen MP3-Player und einen superweichen Kapuzenpullover. Und dann endlich, mit einem halben Jahr Verspätung, kam die dritte Runde. Mit 11 von 12 Punkten kam ich auf DEN ERSTEN PLATZ! Ich hatte echt nicht geglaubt, dass ich es schaffe und mich RIESIG gefreut. Es war echt toll teilzunehmen.

Texte von unseren beiden Teilnehmerinnen - ihr kennt sie