Deutschförderung

Unsere Vorschulkinder mit geringen Deutschkenntnissen besuchen in ihrem letzten Kindergartenjahr einen Vorkurs, der von einer Lehrkraft der Schule und zusätzlich von einem Erzieher/einer Erzieherin des Kindergartens gehalten wird.

Für eine intensive Deutschförderung stehen uns Drittkräfte zur Verfügung. Sie gehen in die Klassen und unterstützen dort Kinder. Zusätzliche Deutsch-Förderstunden werden nach Ende des regulären Unterrichts angeboten.